Back to top

JetBrains Night @ TUM, 10.07.2015, 5 pm

We are inviting you to the next JetBrains Night at TUM (Campus Garching), where our guest speakers from JetBrains will talk about functional programming and code review practices. The event takes place on the 10th of July (Friday) at 5:00 pm, room HS 3 (MI-Building, 00.06.011). After the talks all participants are invited to have some snacks and beer outside of the lecture hall.

Find out more information and register for the event on Facebook:

https://www.facebook.com/events/100201820323064/

We are looking forward to meeting you!


Master Thesis in the area of Web-Based Social Software

We are looking for motivated and excelling students, interested in web development to explore with two PhDs the area of (vertical) social software. This research field is new and exciting and allows for personal and creative development in combination with a strong industry partner. 

Possible Topics include Message- and Video-Chats, Logfile Analysis, User Interface design in an 3D environment as well as many more topics that we can develop together with you. If you are thrilled about web-technologies contact Alexander Waldmann or Adrian Hernandez-Mendez about possibilities.

 

 


JetBrains Night @ TUM, 11.12.2014, 6 pm

The well-known producer of modern IDEs - JetBrains is going to hold an event at TUM (Campus Garching) on the 11th of December (Thursday) at 6:00 pm, room HS 3 (MI-Building, 00.06.11).

 Guest speakers would like to present the following three topics:

1) Contemporary tools for software development, JetBrains approach.  

2) Continuous integration, deployment and delivery. Concepts, trends and tools.

3) Evolution of software design patterns in Scala. 

Moreover, after talks (8:00 pm) all participants are invited for snack and discussion to the buffet outside of the lecture hall.

Find out more about the event on Facebook: http://goo.gl/dMDmHJ

 


Gastvorlesung zu prozessgesteuertem Software Engineering für das Internet der Zukunft von Dr. Volker Stiehl (SAP)

Dr. Volker Stiehl, SAP AG, wird am Donnerstag, 11.12.2014 von 14:00 bis 17:00 Uhr in Raum 01.10.011 einen Gastvortrag zum Thema "Prozessgesteuertes Software Engineering für das Internet der Zukunft" halten. Alle Interessierten (einschl. Studierende, TUM-Angehörige und externe Gäste) sind herzlich eingeladen. Der Raum bietet Platz für bis zu 40 Personen.

Zum Inhalt

In einer globalisierten Welt stehen Unternehmen aufgrund des ständigen Wandels enormen Herausforderungen gegenüber. Als Konsequenz daraus müssen sie ihre differenzierenden Geschäftsprozesse in immer kürzeren Abständen anpassen und optimieren. Sind sie dazu nicht in der Lage, gefährden sie ihre Existenz. Idealerweise können die IT-Abteilungen der Unternehmen bei der Überwindung dieser Herausforderungen behilflich sein, indem sie ihren Beitrag leisten und die Umsetzung der Unternehmensstrategie in möglichst kurzer Zeit bewerkstelligen. Unglücklicherweise bleibt die Kernfrage unbeantwortet: wie können IT-Abteilungen eine zeitnahe Implementierung neuer Geschäftsprozesse gewährleisten, so dass sie zu einer fundamentalen Stütze ihres Unternehmens werden?

Zur Person

Dr. Volker Stiehl studierte Informatik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Nach 12 Jahren als Entwickler und Berater bei Siemens, begann er im Jahre 2004 seine Arbeit bei der SAP. Er ist heute als Chief Product Expert Teil des Produktmanagement-Teams für SAP Process Integration, SAPs Middleware-Produkt für zuverlässige und performante Systemintegrationen.
Dr. Volker Stiehl ist Autor des Buches "Prozessgesteuerte Anwendungen entwickeln und ausführen mit BPMN" und regelmäßiger Sprecher auf verschiedenen nationalen als auch internationalen Konferenzen. Zudem hält er Vorlesungen an der Universität Erlangen-Nürnberg und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach.


Allianz Group IT Strategy and Enterprise Architecture sucht Werkstudenten

   No tags assigned