Back to top

Student Tutor positions in Advanced Software Engineering (WS1819)

We are looking for multiple student tutors for the lecture Advanced Software Engineering (ASE) for the winter semester 2018 / 2019.

As a student tutor, you get a great opportunity to deepen your knowledge in the advanced software engineering and foster your presentation skills. You work in a motivated team together with research assistents and other students.

  • Each tutor will be responsible for two tutorial groups
  • Lecture and tutorials will be held in english
  • Tasks include:
    • Giving exercices (2 x 2h per Week)
    • Preparation
    • Correction of exams
  • Workload is approximately 12h/week 

 

If you're interested please get in touch with Daniel Braun.


Studentische Tutoren für SEBA Bachelor gesucht (WS1819)

Wir suchen mehrere Tutoren für die Wirtschafts-Informatik Bachelor Veranstaltung „Software Engineering für betriebliche Informationssysteme - Bachelorkurs (IN2085)“.

 

Aufgabe der Tutoren ist u.a. die Durchführung von zwei Tutorübungen und die Korrektur von Hausaufgaben.

 

Das solltet Ihr mitbringen:

  • Spaß an der Lehre
  • eine (sehr) gute Note in der SEBA Bachelor Prüfung ODER ein (sehr) guter INFORMATIK BACHELOR Abschluss
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • ca. 12 Stunden Zeit pro Woche (2 Übungsgruppen)

 

Die Anstellung erfolgt über die Didaktik und Ihr werdet auch gemäß Eures Abschlusses bezahlt.

 

Es ist möglich die Tutoren-Tätigkeit mit der Überfachliche Grundlagen Veranstaltung der Didaktik „Didaktisches und pädagogisches Training für Tutoren“ (4 ECTS) zu kombinieren.

 

Bei Interesse kontaktiert bitte Dominik Huth (dominik.huth@tum.de)


MOOC Mastering Digital Transformation

in wenigen Tagen startet der Kurs

Mastering Digital Transformation

auf mooc.house: https://mooc.house/courses/msg

In diesem 6-wöchigen Kurs der msg systems werden jede Woche 6-8 kurze Einzelbeiträge zu einem konkreten Thema der Digitalen Transformation freigeschaltet. Hier geben wir Einblicke in neue Geschäftsmodelle, Technologien und die aktuelle Forschung der Digitalen Transformation. In vielen Praxisbeispielen zeigen wir die Transformation in verschiedenen Branchen und in der Produktion sowie die Auswirkungen auf das Arbeitsleben.

Die Inhalte der fünften Woche wurden von Prof. Matthes konzipiert und gemeinsam mit Referenten von Allianz, DB-Schenker, Media-Markt und Webasto erstellt. 

Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung und können bei Interesse gern auch durch das Ablegen einer Prüfung ein Zertifikat erwerben.


Gastvorlesung zu prozessgesteuertem Software Engineering für das Internet der Zukunft von Dr. Volker Stiehl (SAP)

Dr. Volker Stiehl, SAP AG, wird am Donnerstag, 11.12.2014 von 14:00 bis 17:00 Uhr in Raum 01.10.011 einen Gastvortrag zum Thema "Prozessgesteuertes Software Engineering für das Internet der Zukunft" halten. Alle Interessierten (einschl. Studierende, TUM-Angehörige und externe Gäste) sind herzlich eingeladen. Der Raum bietet Platz für bis zu 40 Personen.

Zum Inhalt

In einer globalisierten Welt stehen Unternehmen aufgrund des ständigen Wandels enormen Herausforderungen gegenüber. Als Konsequenz daraus müssen sie ihre differenzierenden Geschäftsprozesse in immer kürzeren Abständen anpassen und optimieren. Sind sie dazu nicht in der Lage, gefährden sie ihre Existenz. Idealerweise können die IT-Abteilungen der Unternehmen bei der Überwindung dieser Herausforderungen behilflich sein, indem sie ihren Beitrag leisten und die Umsetzung der Unternehmensstrategie in möglichst kurzer Zeit bewerkstelligen. Unglücklicherweise bleibt die Kernfrage unbeantwortet: wie können IT-Abteilungen eine zeitnahe Implementierung neuer Geschäftsprozesse gewährleisten, so dass sie zu einer fundamentalen Stütze ihres Unternehmens werden?

Zur Person

Dr. Volker Stiehl studierte Informatik an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Nach 12 Jahren als Entwickler und Berater bei Siemens, begann er im Jahre 2004 seine Arbeit bei der SAP. Er ist heute als Chief Product Expert Teil des Produktmanagement-Teams für SAP Process Integration, SAPs Middleware-Produkt für zuverlässige und performante Systemintegrationen.
Dr. Volker Stiehl ist Autor des Buches "Prozessgesteuerte Anwendungen entwickeln und ausführen mit BPMN" und regelmäßiger Sprecher auf verschiedenen nationalen als auch internationalen Konferenzen. Zudem hält er Vorlesungen an der Universität Erlangen-Nürnberg und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg Mosbach.


Neue Vorlesung im Wintersemester - Modellierung für das Internet der Zukunft

Im Wintersemester 2014/2015 bietet der Lehrstuhl sebis unter der Modulnummer IN3050 eine Vorlesung für Masterstudierende zum Thema Modellierung für das Internet der Zukunft. Gehalten wird die Vorlesung von Prof. Dr. em. Erich Ortner.

Die Vorlesung beginnt am 16.10.2014 um 14.00 Uhr in Raum 01.10.011. Interessierte Teilnehmer sind angehalten, sich in TUM Online für die Veranstaltung anzumelden.

Weitere Informationen finden Sie unter Modellierung für das Internet der Zukunft (Ausgewählte Themen des Software Engineering).