Back to top

Lebenslauf Prof. Dr. Florian Matthes

Last modified by Florian Matthes Jan 18

Prof. Florian Matthes

Wissenschaftliche Laufbahn und Forschungsgebiete

Florian Matthes ist seit 2002 Inhaber des Lehrstuhls für Software Engineering Betrieblicher Informationssysteme an der Technischen Universität München.

Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte sind Service-Plattformen und Ökosysteme, Blockchain-basiertes Systems Engineering, semantische Analyse von Rechtstexten und datenschutzkonformes Datenmanagement.

Er ist Mitgründer der CoreMedia AG, der infoAsset AG, der Tr8cy Ltd, der 20six AG und des Blockchain Bayern e.V., wissenschaftlicher Beirat von Noumena Digital, Mitglied des Beirats der Ernst Denert-Stiftung für Software Engineering sowie Initiator und Organisator internationaler Konferenzen und Workshops im Bereich Software und Enterprise Engineering.

Frühere Stationen seiner akademischen Laufbahn sind die Goethe-Universität Frankfurt (Diplom 1988), die Universität Hamburg (Promotion 1992), das Digital Systems Research Center (heute HP SRC Classic) in Palo Alto, USA (Researcher 1992-1993), und die Technische Universität Hamburg-Harburg (Professor 1997-2002).

Bis 2010 war er Studiendekan am Institut für Informatik und Mitglied des Vorstands Lehre der TU München. Seit 2020 ist er als Venture Ambassador des TUM Venture Labs tätig.

Florian und seine Frau Nastaran Matthes sind stolze Eltern von zwei Töchtern.

Bitte nur dieses hochauflösende Portraitfoto benutzen.

Wechsel zur englischen Version dieses Textes.

Weitere Informationen