Back to top

Studentische Tutoren für SEBA Bachelor gesucht (WS1920)

Wir suchen mehrere motivierte Tutor*innen für die Wirtschaftsinformatik Bachelor Veranstaltung „Software Engineering für betriebliche Informationssysteme - Bachelorkurs (IN2085)“ im kommenden Wintersemester 19/20.

Aufgabe der Tutoren ist das Halten von zwei Übungsgruppen, die Korrektur von Hausaufgaben und das Unterstützen der Klausurdurchführung.

Die Tätigkeit als Tutor gibt dir die Möglichkeit Lehrerfahrung zu sammeln, deine Fachkenntnisse zu vertiefen, sowie dich auch persönlich weiterzuentwickeln und dabei bezahlt zu werden. Die Einstellung erfolgt über den zentralen Tutorbetrieb der Fakultät für Informatik und das Gehalt richtet sich nach deinem Abschluss.

Das solltest du mitbringen:

  • Spaß bzw. Interesse an der Lehre
  • sehr gute Deutschkenntnisse
  • ca. 12 Stunden Zeit pro Woche (2 Übungsgruppen)

Es ist möglich die Tutorentätigkeit bei uns mit der Veranstaltung der Didaktik „Didaktisches und pädagogisches Training für Tutoren“ (4 ECTS, Überfachliche Grundlagen) zu kombinieren.

Bei Interesse oder Fragen bitte Sascha Nägele (sascha.naegele@tum.de) kontaktieren.

 

 

 

 


Student Tutor positions in Advanced Software Engineering (WS1819)

We are looking for multiple student tutors for the lecture Advanced Software Engineering (ASE) for the winter semester 2018 / 2019.

As a student tutor, you get a great opportunity to deepen your knowledge in the advanced software engineering and foster your presentation skills. You work in a motivated team together with research assistents and other students.

  • Each tutor will be responsible for two tutorial groups
  • Lecture and tutorials will be held in english
  • Tasks include:
    • Giving exercices (2 x 2h per Week)
    • Preparation
    • Correction of exams
  • Workload is approximately 12h/week 

 

If you're interested please get in touch with Daniel Braun.


Letzte freie Stelle im SEBA-Bachelor Tutoren-Team

Der Lehrstuhl sebis hat noch einen Platz im Tutoren-Team zur Betreuung der Veranstaltung SEBA Bachelor im Wintersemester 09/10 zu vergeben. Der Bewerber sollte die Prüfung SEBA Bachelor erfolgreich abgelegt haben, wünschenswert sind vertiefte Kenntnisse in UML 2.0, Java J2EE, Rational Software Architect und SVN.  Hauptaufgabe ist das Halten der Tutorien und die Korrektur der Übungsaufgaben. Grundlage ist ein HiWi-Vertrag mit 10 Arbeitsstunden pro Woche. Neben der monetären Vergütung bietet sich dem Bewerber ein interessanter Einblick in den Lehrbetrieb sowie der Arbeit am Lehrstuhl.