Back to top

Promotionsstelle zum Thema Digitale Service-Plattformen und Ökosysteme

Last modified by Florian Matthes Apr 29
   No tags assigned

Der Lehrstuhl für Software Engineering betrieblicher Informationssysteme (sebis) der Technischen Universität München sucht exzellente Kandidaten für eine Doktorandenstelle (100% TVL-E 13) im Bereich Digitale Service-Plattformen und Ökosysteme. (s.a. Research). 

Ihr Aufgabengebiet

Wir bieten

  • Breites Spektrum möglicher Forschungsthemen und -technologien im Bereich Plattformen, Ökosystemen und APIs
  • Hoher Vernetzunggrad und langjährige Partnerschaften mit Industrieunternehmen (Zugang zu relevanten Ökosystem-Playern)
  • Vollzeit-Stelle (100 % TVL-E 13)
  • Hervorragende Arbeitsumgebung in einem jungen, dynamischen Team an einer der führenden europäischen Universitäten
  • Möglichkeit, an renommierten internationalen Forschungskonferenzen teilzunehmen
  • Beitrag zu Open-Source-Projekten und Zusammenarbeit mit Start-ups und Spin-offs
  • Modernste Hardware und eine umfangreiche Server-Infrastruktur für Forschung
  • Ausgezeichnete Ausbildungs- und Karriereförderungsmöglichkeiten (Kurse, Personal Coaching, ...)

Ihre Qualifikationen

  • Gute theoretische Kenntnisse und praktische Fähigkeiten im Bereich Software-Engineering 
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen insbesondere im Bereich  Digitale Geschäftsmodelle und Plattformen
  • Starke Kommunikationsfähigkeiten und die Fähigkeit:
    • (Teil-)Projekte organisatorisch zu leiten, auch in Projekten mit vielen Konsortialpartnern
    • Forschungsergebnisse an Projektpartner zu kommunizieren und auf Fachkonferenzen zu präsentieren
    • Software-Entwicklung in multikulturellen Teams zu leiten
  • Master-Abschluss in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder in angrenzenden Fachgebieten
  • Fortgeschrittene Deutschkenntnisse
  • Fortgeschrittene Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Bewerbungsverfahren

Bitte senden Sie Ihr Motivationsschreiben, Ihren Lebenslauf und das Transcript of Records an Prof. Dr. Florian Matthes (matthes@in.tum.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Wichtige Anmerkungen

Schwerbehinderte werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt.

Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt

Im Rahmen Ihrer Bewerbung um eine Stelle an der Technischen Universität München (TUM) übermitteln Sie personenbezogene Daten. Beachten Sie bitte hierzu unsere Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung (https://portal.mytum.de/kompass/datenschutz/Bewerbung/). Durch die Übermittlung Ihrer Bewerbung bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzhinweise der TUM zur Kenntnis genommen haben.